• House of Logistics and Mobility
    unsere Geschäftsstelle in Frankfurt
  • Sicherheit im Straßenverkehr
    durch Fahrerassistenzsysteme
  • Mobilität und Logistik
    für den Wirtschaftsstandort Hessen
  • Öffentlicher Nah- und Fernverkehr
    Für unsere Umwelt
  • Intelligente Verkehrssysteme
    Für ein staufreies Hessen
  • Flughafen Frankfurt
    Das Tor zur Welt

Intelligente Transport- und Verkehrskonzepte für Hessen

 

Hier können Sie das Programm herunterladen     

Hier können Sie die Anfahrtskizze herunterladen 

 

Vom 20. – 28. April 2017 findet unter der Schirmherrschaft von Bundesforschungsministerin Johanna Wanka und Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypris die Clusterwoche Deutschland statt. Das Cluster (ITS Intelligente Transport- und Verkehrssysteme) Hessen e.V. wird sich an dieser bundesweiten Reihe am Montag, den 24. April mit einer Veranstaltung

"Intelligente Transport- und Verkehrskonzepte für Hessen“

beteiligen. Ausgangspunkt bildet eine keynote des Mobilitätsbeauftragten der hessischen Landesregierung Volker Sparmann zum Hessischen Mobilitätsbericht 2016. Als pdf findet er sich unter

https://www.mobileshessen2020.de/mm/Mobilitaetsbericht_2016_Web.pdf

Im zweiten Teil ist eine einstündige Podiumsdiskussion der verkehrspolitischen Sprecher der Fraktionen des hessischen Landtages zum Fragenkreis „Verkehrspolitik und moderne Informationstechnologien“ vorgesehen. Danach soll Zeit gegeben werden für einen moderierten Dialog des Publikums mit den Politikern. Die Einladung zu dieser Veranstaltung richtet sich ausdrücklich auch an Unternehmen und Einrichtungen, die (noch) nicht im Cluster ITS Hessen mitwirken. Sie soll ganz im Sinne der Clusterwoche zum Kennenlernen und Netzwerken dienen. 

 

Eine online-Anmeldung ist hier möglich

 

                                       

DATEX II / Mobilitätsdatenmarktplatz (MDM)

Die Erfassung, Sammlung und (öffentliche) Bereitstellung von Verkehrs- und Reisezeitdaten stellt große Potentiale für öffentliche Baulastträger oder andere Datengeber dar. Demgegenüber stehen wachsende Anforderungen von privaten Dienste-Anbietern aber auch der Europäischen Kommission und den nationalen Gesetzgebern. Um Hürden und Hemmnisse gezielt abzubauen, bietet dieses Seminar die Grundlage ergänzt mit aktuellen Entwicklungen im Bereich der Verkehrsdatenkommunikation.

Inhalte des zweitägigen Kurses
In dem Kurs wird einerseits der europäische Standard für die Übertragung von Verkehrsdaten DATEX II und andererseits der Mobilitäts-Daten Marktplatz des Bundes (MDM) vorgestellt. Beleuchtet werden sowohl die Entwicklung als auch die zunehmende Bedeutung gerade im Hinblick auf die Europäischen Verordnungen, die sich aus der EU-Richtlinie 2010/40/EU für die Einführung intelligenter Verkehrssysteme im Straßenverkehr und für deren Schnittstellen zu anderen Verkehrsträgern ergeben.

Auch die technischen Aspekte beider Thematiken im Zusammenspiel werden erläutert und praxisnah vorgestellt, um somit einen Einblick zu gewähren, wie eine DATEX Anbindung und eine Schnittstelle zum MDM entwickelt werden können.
Zudem wird auf die aktuellen Entwicklungen im Bereich der neuen DATEX-II Version 3.0 eingegangen sowie auf die im April eingeführten MDM-Profile für Baustellen und Verkehrsdaten, die der EU-Verordnung 2015/962 zur Bereitstellung EU-weiter Echtzeit-Verkehrsinformationsdienste gerecht werden.

Das Kursprogramm liegt hier als PDF zum Download bereit .

Zielgruppe des Kursangebotes
Das Seminar richtet sich sowohl an öffentliche oder private Entscheidungsträger, die über den Einsatz von DATEX II und die Belieferung des MDM nachdenken als auch an Implementierer, die die Möglichkeiten des Standards und des Datenmarktplatzes ausloten wollen.

Seminarleitung
Der Kurs wird von Herrn Dipl. Inf. Jörg Freudenstein von der Firma Albrecht Consult geleitet.

Seminarzeitraum
Das Seminar findet am 30. und 31. Mai 2017 statt.

Seminarort
Die Seminarräumlichkeiten befinden sich im Science Park in Kassel (Wegbeschreibung Anreise ).

Seminargebühren
Die Seminargebühren betragen 825 € zzgl. MwSt. Enthalten sind die Verpflegung während der Schulung (Getränke und Mittagessen), ein Get Together (Abendessen und Getränke), sowie die Kursunterlagen. 

Bis zum 30.04.2017 profitieren Sie noch vom Frühbucherrabatt und zahlen nur 775 € zzgl. MwSt. Anmeldeschluss ist der 24.05.2017.

Hier können Sie sich online zum Seminar anmelden:

 

  1. Anrede(*)
    Invalid Input
  2. Titel
    Invalid Input
  3. Vorname(*)
    Invalid Input
  4. Name(*)
    Invalid Input
  5. Firma, Behörde, Institut, ...(*)
    Invalid Input
  6. Invalid Input
  7. Straße/Hausnummer(*)
    Invalid Input
  8. Postleitzahl(*)
    Invalid Input
  9. Ort(*)
    Invalid Input
  10. Telefon
    Invalid Input
  11. EMail Adresse(*)
    Invalid Input
  12. Email Adresse wiederholen(*)
    Invalid Input
  13. Ihre interne Bestellnummer (falls vorhanden)
    Invalid Input
  14. Unsere Lieferantennummer bei Ihnen (falls vorhanden)
    Invalid Input

                                       

Anmeldung zur Veranstaltung

"Intelligente Transport- und Verkehrskonzepte für Hessen"

am Montag den 24. April im Holm in Frankfurt/Main

  1. Anrede(*)
    Invalid Input
  2. Titel
    Invalid Input
  3. Vorname(*)
    Invalid Input
  4. Name(*)
    Invalid Input
  5. Firma, Behörde, Institut, ...(*)
    Invalid Input
  6. Invalid Input
  7. Straße/Hausnummer(*)
    Invalid Input
  8. Postleitzahl(*)
    Invalid Input
  9. Ort(*)
    Invalid Input
  10. Telefon
    Invalid Input
  11. EMail Adresse(*)
    Invalid Input
  12. Email Adresse wiederholen(*)
    Invalid Input

Kompetenzcluster ITS Hessen

  • AC.png
  • Afusoft.png
  • socratec_T.png
  • TT.png
  • CN.png
  • PSI.png
  • AVTStoye.png
  • Trapeze.png
  • TIM.png
  • TC.png
  • Kreamobil.png
  • ZIV.png
  • VEGA.png
  • UK.png
  • cesah.png
  • RMS.png
  • asp_t.png
  • SWARCO_T.png
  • AVIT.png
  • avinotec_t_t.png
  • Lufthansa_T.png
  • Belfinger.png
  • Hahnpro.png
  • CGI_t.png
  • GPA.png
  • Geo_net_.png
  • Bridging.png
  • TUD.png
  • HB.png
  • TelematicsPro.png